Panarea - Äolische Inseln - Urlaub in Sizilien

Panarea ist eines der beliebtesten und renommiertesten Reiseziele der Welt. Es ist die kleinste der Äolischen Inseln. Seine unberührte Naturlandschaft hat die unterschiedlichsten Persönlichkeiten der Kunst- und Unterhaltswelt verführt, die es zu einer Art mediterranem roten Teppich gemacht haben. Verpassen Sie nicht San Pietro, das Ihnen das glamouröseste Nachtleben zwischen Discos und Bars bietet, in denen Sie kunstvoll zubereitetet Cocktails probieren können.

Diese wunderschöne Insel bietet Ihnen bezaubernde Strände, kristallklares Meer, Entspannung, Weltlichkeit und Spaß, Panarea ist aber auch antike Geschichte voller Eroberungen und Einfällen durch Piraten. Die umgebenden Felsen heißen Basiluzzo, Spinazzola, Dattilo, Bottaio, Lisca Nera, Panarelli und Formiche. Auf der Felseninsel Basiluzzo kann man die Überreste einer Villa aus der römischen Kaiserzeit sehen.

Zu den schönsten Orten der Insel Panarea zählt  die Bucht von Cala Junco, die perfekt für Unterwasserfischer geeignet ist, sowie der Scoglio di Petra Nave und das Wrack von Lisca Bianca, Überreste eines englischen Schiffs, das auf dem sandigen Meeresboden in zehn Metern Tiefe liegt.

Syrakus und Noto

Mehr Infos

Agrigent und das Tal der Tempel

Mehr Infos

Panarea

Mehr Infos

Lipari und Vulcano

Mehr Infos

Bewertungen

Das Hotel ist sehr schön,

unser Zimmer war groß und sehr sauber und hatte eine spektakuläre Terrasse mit Meeresblick. Wir schätzten die Freundlichkeit des Personals, das immer zur Stelle war, um all unsere Wünsche zu erfüllen. Die Lage ist sehr gut, man erreicht das Zentrum zu Fuß und es besteht die Möglichkeit, mit dem Shuttlebus zum Strand gefahren zu werden.

Alessia – Booking.com

CHIAMA SCRIVI PRENOTA